IG Pro K - Tierschutz mit Köpfchen

Für uns bedeutet das: "Tierschutz beginnt da, wo Tierliebe aufhört!"

 

Sachspenden benötigt :

Wir sind kein Verein - Wir sind eine Interessengemeinschaft engagierter Tierhalter, die durch ihre eigenen Tiere auf das Schicksal der Hunde und Katzen im Ausland aufmerksam und sensibilisiert wurden.

Unzählige Hunde und Katzen müssen heute noch unter schlimmsten Bedingungen leben. Das wollen wir ändern. Wie wir das machen und wer wir sind, erfahren Sie auf den nächsten Seiten.  

        "Lieber kastrieren statt Massen importieren!"

Wir brauchen dringend Preise für unser Glücksrad!
Gebrauchen können wir meist alles, Tierbedarf genauso wie Dinge, die Mann/ Frau/ Kind gebrauchen können (keine Kleidung).  
Es muss natürlich nichts Neues, sollte aber gut erhalten sein, so dass es einen Anreiz ist als Preis! Vielleicht hat der ein oder andere ja noch Spielzeug im Keller? Kuscheltiere? Oder sortiert Dekokram regelmäßig aus und hat was abzugeben ?

 
 -Wir freuen uns über jede kleine und große Spende - 

 

 

Adresse über Kontakt

Ist Tierschutz wirklich immer zum Wohl des Tieres?

 

Aus aktuellen Anlass, möchten wir hier einen Brief veröffentlichen (natürlich mit Erlaubnis des Absenders), aus der Sicht einer Familie, die vor kurzen einen Hund adoptiert hatte...sie wollten ihre 5 köpfige Familie mit einen fröhlichen  Hund vergrößern...aber es kam leider anders! Bitte lesen sie hier

 

 

Bald ist es wieder soweit...

 

...dann geht´s wieder für uns nach Rumänien! 

Am 24.05.2018 wollen wir starten und dieses mal haben wir ein paar Helfer mehr, so das wir uns evtl. aufteilen werden...so ist jedenfalls der Plan! 

Auf alle Fälle arbeiten wir diesmal an einer Kastrationsaktion mit Sandra Pfaffinger von SPEP (Stray Prevention and Education Program) , die wir schon auf unserer ersten Kastrationsaktion 2016 kennen und schätzen gelernt haben. Aber wir versuchen auch wieder mit RAR eine Kastrationsaktion durchzuführen, aber leider ist Aurelian Stefan zu diesem Zeitpunkt nicht im Lande, er wollte aber versuchen, das die restlichen Teammitglieder im Center von RAR, uns da weiterhelfen.

 

Mehr erfahrt ihr dann Ende Mai ! ;-) 

Kastrationsaktion 2017

 

Um den Reisebericht zu lesen klicken sie hier

Hier ist Pro K dieses Jahr noch zu finden:

Auch in diesem Jahr werden wir mit unserem Glücksrad  auf ausgesuchten Events stehen und hoffentlich vielen Menschen mit unseren  tollen Preisen eine Freude machen - und haben natürlich  auch einiges Geld für Kastrationen bereits zusammen bekommen- wie man sehen kann , wenn man sich unsere Reiseberichte durchliest! 

 

Dieses Jahr sind wir auf folgenden  Events zu finden :

(evtl. folgen noch weitere Termine)

 

                                                       

 

Hammer Hundetag : 01.07.2018 in Hamm 

 

Bello Hundemesse : 01./ 02.09.2018 in Castrop- Rauxel

 

Tierischer Weihnachtsmarkt : 02.12.2018 in Dormagen

Unser aktuelles Projekt

PRO K - Kastrationsprojekt 2016/2017 in Rumänien

Im April 2016  und Oktober 2017  war das Team von Pro K in Rumänien, um dort in der Nähe von Bukarest so viele Hunde und Katzen wie möglich kastrieren zu lassen.

Diese Aktion wurde durchgeführt durch das professionelle Tierärzteteam von RAR , und durch viele Unterstützer von Pro K finanziert. Wir hofften, eine große Anzahl während unseres Aufenthaltes "unter´s Messer" zu bekommen, denn jedes kastrierte Tier verhindert ungewollten Nachwuchs und somit weiteres Leid auf den Straßen von Rumänien. Und unsere Hoffnung hat sich bestätigt.

Ausführliche  Reiseberichte findet Ihr auf unseren Seiten! 

 

 

Wenn auch Sie diese Aktion unterstützen möchten, schreiben Sie an info@tierschutz-pro-k.de. Ein kleiner Beitrag kann so viel bewirken. 

Pro K - pro Kastration
Pro K - Reisebericht Kastrationsaktion R
Adobe Acrobat Dokument 10.9 MB

Kastrationsprojekt in Lipia , Rumänien 22/23 April

hier erfahrt Ihr alles über unsere kleine Reise nach Bukarest und Lipia!

Im Dezember 2015 trafen wir uns mit Dr. Aurelian Stefan zu einem gemütlichen Brunch. Er hat extra einen Stopp auf seinem Flug nach London eingelegt, um das ganze Pro K Team kennenzulernen, aber auch, um viele Fragen zu beantworten. Aurelian hat umfänglich über RAR und die derzeitigen Projekte berichtet, so dass wir uns ein deutliches Bild über ihn, sein Team und seine Arbeit machen konnten. Um dieses zu vertiefen, ist unter anderem ein Kurzbesuch des Pro K-Teams vor Ort im Frühjahr 2016 geplant.

Fotos mit Genehmigung von Aurelian Stefan
Fotos mit Genehmigung von Aurelian Stefan

Eines der Projekte,

das Pro K neben den Kastrationsaktionen unterstützt, ist der Bau des RAR Sterilisations- & Kastrationszentrum:

" Homeless Animal Hospital Bukarest",

das nicht nur den Tieren helfen soll, sondern auch jungen Tierärzten hilft, mehr Praxiserfahrung zu sammeln.

Foto:von Aurelian Stefan
Foto:von Aurelian Stefan

Zu diesem Projekt gibt es zur Zeit die Aktion "Life Saving Bricks/-Lebenssteine" . Bei dieser Aktion werden 5000 symbolische Lebenssteine "verkauft", um das Zentrum fertig zu stellen.

 

Einer dieser Steine kann mit nur 20 € “erstanden” werden und der Spender wird später mit seinem Namen auf einem der Steine verewigt!
Pro K hat sich spontan dazu entschieden, 10 Steine zu finanzieren! 

Wenn auch Sie die Aktion "Life saving Bricks/- Lebenssteine " unterstützen möchten...

Fotos mit Genehmigung von Aurelian Stefan
Fotos mit Genehmigung von Aurelian Stefan

...können Sie das gerne per Überweisung tun:

Animal Spay Neuter International
PayPal: donations@animalsni.uk
IBAN: GB50LOYD30137618802568
BIC / SWIFT: LOYDGB21580
Verwendungszweck: Lebensstein + Ihre eMail, wenn Sie eine Bestätigung für die Spende haben möchten.
Vereinsregistrierungs-Nr.: 1157935

 

Romania Animal Rescue (RAR) finanziert keine Angestellten und ist in Europa als Animal Spay and Neuter International in Großbritannien registriert !!!

 

 

Den neusten Stand können sie übrigens immer hier erfahren:

Countdown Lifesaving Bricks-Lebensteine

Wenn Sie dieses großartige Projekt unterstützen möchten, spenden Sie bitte auf das Konto unserer Partner: Einfach online .

Vielen Dank im Namen jedes einzelnen Tieres, das durch Ihre Hilfe eine gesunde Zukunft hat.

 

 

 

 

REISEBERICHT
REISEBERICHT ÜBER DIE GROSSE KASTRATIONSKAMPAGNE
vom 21. - 29. Januar 2015 in der Dominikanischen Republik
Reisebericht.pdf
Adobe Acrobat Dokument 14.0 MB

 

 

...und hier finden Sie die Tiere, die wir mit IHRER UNTERSTÜTZUNG kastrieren lassen konnten: 

 

Teil 1

 

Teil 2

In Gedenken an ...

In Memoriam

Wenn Du sagst: "Das wichtigste in Deinem Leben sind Deine Lieben, die um Dich herum, die Du liebst", sage ich: Nein! Achte auf Dich; das wichtigste in Deinem Leben bist Du selbst .... denn was täten Deine Lieben ohne Dich....

Christa Priester 

 

 

 

Welpen in Zoohandlungen?

 

Pro K ist dagegen!

Warum?

Lesen Sie hier

Für mehr Infos..bitte Bild anklicken!
Für mehr Infos..bitte Bild anklicken!